mund + ganz GmbH
Ein Slogan für die Website

Sonstige Projekte - unser Leistungsspektrum für öffentliche und private Kunden

Regionale Verkehrsunternehmen, Straßenbauämter und andere private Unternehmen gehören zu den Kunden der mund + ganz GmbH. Erfahren hier mehr Details über das Leistungsspektrum für öffentliche und private Auftraggeber:

  • Planung für Straßenbau, Gleisbau, Haltestellen, Bahnsteige und Tiefbau
  • Vorplanung mit Kostenschätzung
  • Entwurfsplanung und Kostenberechnung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe, einschließlich Ermitteln der Mengen und Aufstellen von Leistungsverzeichnissen (LV)
  • Mitwirkung bei der Vergabe inklusive Kostenanschlag
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen inklusive Leistungsverzeichnissen
  • örtliche Bauüberwachung
  • Bauoberleitung
  • Durchführung von Nachtragsverhandlungen
  • Abrechnungs- und Nachtragsmanagement
  • Meldung von Mehrkosten und Mehrleistung
  • Anzeigen von Behinderungen
  • Sicherstellen der Betriebssicherheit
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo) gemäß Baustellen-Verordnung•
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Planung (SiGe-Planung)
  • Referenzprojekte - öffentliche und private Auftraggeber

Sonstige Projekte - Ihr Ansprechpartner

Christian Mund - Ihr Ansprechpartner

Christian Mund

Dipl.- Ing. (TH)
Gesellschafter
Mitglied der Geschäftsleitung
Tel: 06221-8728621

Referenzprojekte - öffentliche und private Auftraggeber

Stadtbahn Mannheim Nord

Kunde:
Rhein-Neckar-Verkehr GmbH
Projekt:
Stadtbahn Mannheim Nord, Bauabschnitt 1a – Hochuferstraße und Ulmenweg
Beschreibung:
Erweiterung des Mannheimer Stadtbahnnetzes. Neubau der Gleisanlagen in der Hochuferstraße und im Ulmenweg. Neubau von drei Haltestellen.
Bauzeit:
2013 - 2014
Leistungen
Örtliche Bauüberwachung
Bauphasenplan Stadtbahn Mannheim Nordwährend des Projektes der Stadtbahn MABau des Projektes Stadtbahn Mannheim im WinterAbgeschlossener Abschnitt

Haltestelle Edingen-West

Kunde:
Rhein-Neckar-Verkehr GmbH
Projekt:
Barrierefreier Ausbau der Haltestelle und Anpassung der Bahnübergangssicherung des BÜ Friedrichsfelder Straße
Beschreibung:
Erneuerung von zwei Bahnsteigen nach den aktuellen Vorgaben für Barrierefreiheit, insbesondere Rampen, Blindenleitsystem und Fuß-/ Radwegführung im Bahnübergangsbereich. Herstellung von Bike+Ride Anlagen und Erneuerung der Fahrgastunterstände zur Steigerung der Attraktivität des ÖPNV.
Bauzeit:
2009 – 2012
Leistungen
  • Objektplanung Verkehrsanlagen nach HOAI §46, Lph 1-8
  • Örtliche Bauüberwachung
Haltestelle Edingen-WestHäuser bei der Haltestelle in Edingen West